Saluut zu Deutschland
Neue Seidenstraße und ein Dialog der Kulturen - Die nationale Option
NATO raus = raus aus der NATO
Wahrheit - Empfehlungen


Die Neue Seidenstraße

Neue Seidenstraße und ein Dialog der Kulturen

Deutschlands positiver Beitrag zur Lösung der Krisen in der Welt

http://www.bueso.de/berlin


WILLKOMMEN AUF DEN SALUUT.DE SEITEN

Keine Buchung von Clown oder ähnlich möglich!

Gewerbebetrieb wurde 10/2010 eingestellt.

NEU www.saluut.de ab 10/2017 ohne
www.floralieblich.de*
www.ginopepino.de*
www.zirkusfestival.de*
www.gino-pepino.de*

Demnächst:
floralieblich.saluut.de
ginopepino.saluut.de
zirkusfestival.saluut.de
gino-pepino.saluut.de

*Domains enden zum 31.09.2017

SALUUT stand ursprünglich für: Spaß Aus Leidenschaft Und Unzähligen Talenten

Nur die benannten Talente haben heute den Wert
von Perlen vor die Säue zu werfen.

Auf dieser Internetseite versuche ich mir Luft zu machen.
Doch der schale Beigeschmack maßloser Enttäuschung bleibt erhalten.

Übrigens:
Wir bestätigen die Richtigkeit des Artikels:
Die Welt: DDR war nicht pleite


Sollte es Ihnen hier nicht gefallen so Danke ich für den Besuch
und wünsche noch ein fröhliches Weitersurfen im World Wide Web.

E I N G A N G
Publikation lt. GG Grundrechte Artikel 5

National denken heißt eigentlich sich zu seinem Heimatland bekennen
und für es einzutreten. Nicht wie uns die Politclowns weismachen wollen:
RECHTS und radikal.

Was korrekter Weise und praktisch gesehen eigentlich LINKS ist!

Dank Wiedervereinigung oder besser Annektion der DDR und der,
von einer Ehemaligen FDJlerin, vorangetriebenen Währungsunion
in Europa, wurden wir nun zum Bundesstaat der
Vereinigten Staaten von Europa (EU).


Die nationale Option

Karl Albrecht Schachtschneider

Kopp Verlag

Die Zerstörung des deutschen Nationalstaats - eine Chronik der Rechtsverstöße

Karl Albrecht Schachtschneider zeigt in diesem Buch, wie der deutsche Nationalstaat als Garant für Frieden und Freiheit einer Europäisierung und Globalisierung geopfert wird.

Schachtschneider sieht zwei Triebfedern, die für die fortschreitende Internationalisierung verantwortlich sind: das kapitalistische Geschäft und sozialistische Ideologien. Er zeigt, wie die Elite das Recht beugt, um ihre Ziele zu erreichen. Er bringt dabei in aller Deutlichkeit zum Ausdruck: Setzt sich die aktuelle Entwicklung fort, ist die Demokratie in höchstem Maße gefährdet.

Die Demontage des Rechtsstaates durch Kapitalisten und Sozialisten

Karl Albrecht Schachtschneider macht den Leser zunächst mit den Elementen vertraut, die für den demokratischen Rechtsstaat charakteristisch sind. Und er erläutert nachvollziehbar, warum diese Prinzipien seit jeher ein Garant für Frieden, Gerechtigkeit und freie Entfaltung des Bürgers sind.

Schachtschneider zeigt dann, wie die kapitalistisch und sozialistisch geprägte Elite diese Prinzipien verrät und wo sie klare Rechtsbrüche begangen hat. Schwerpunkte aus dem Inhalt sind unter anderem:

• die Maxime des »Einwanderungslands Deutschland«, die mit der Souveränität Deutschlands unvereinbar ist;

• der nicht rechtmäßige Beitritt Deutschlands zur Europäischen Union;

• die Arbeit der nicht demokratisch legitimierten Institutionen des EU-Parlaments und des Europäischen Gerichtshofs;

• die illegitimen Maßnahmen der Europäischen Zentralbank;

• der »Freihandel« und die Öffnung der europäischen Märkte für multinationale Konzerne, die jeglichen rechtsstaatlichen Regelungen widersprechen.

Der Autor demonstriert aber auch, wie Parteien und Politiker unseres Landes ihre Vertretungsbefugnis missbrauchen. Dass die »Volksvertreter« nicht mehr bereit sind, den Willen der Bürgerschaft umzusetzen, führt uns der Autor mit Beispielen wie diesen vor Augen:

• Die Parteien verhindern Volksabstimmungen, wie sie zum Beispiel bei der Einführung des Euro nötig gewesen wären.

• Gemeinsam mit den Medien setzen sie Entscheidungen durch, die mit der öffentlichen Meinung nicht übereinstimmen.

• Sie kontrollieren soziale Medien und setzen sich damit über Meinungsfreiheit und Zensurverbot hinweg.

• Sie bekämpfen die freie Rede mit allen Mitteln der sanften Despotie. Diffamierung ist ein erfolgreiches Herrschaftsinstrument.
gebunden, 459 Seiten

© Kopp Verlag e.K., Bertha-Benz-Str. 10, 72108 Rottenburg


Beende den unwürdigen Krieg!



Mein Dank gilt dem

Schiller Institut

den Autoren des KOPP Verlages & weiterer Quellen siehe
Buchempfehlungen oder Sitemap hier gewinne ich
täglich Einsichten in unsere heutige Realität.

Dringender Handlungsappell an die Regierungschefs:
UN-Vollversammlung letzte Chance für die Welt!

http://www.bueso.de/berlin


Kernkraft friedlich Nutzen!

Niemand will das Szenario welches hier beschrieben wird:

Der Dritte Weltkrieg: Die heiße Phase steht uns bevor

06.01.2016 KOPP-Online

Zitat Wladimir Putin: 
Die Welt destabilisiert sich zusehends und dieses geschieht nicht aus einer Eigendynamik heraus. Die USA haben einen Bärenanteil indem man überall wo es den eigenen Interessen dienlich erscheint, Ungleichgewichte schafft und offen oder eben auch verdeckt interveniert.
Bisher hat diese Strategie nur Elend, Zerstörung und Anarchismus gebracht, irgendwann jedoch kann es auch zu einem globalen Konflikt führen der eine furchtbare exponentielle Entwicklung nimmt.

Mein Herz schlägt für RUSSLAND!
sputnik.deutschland



WIR SPRECHEN DEUTSCH!


Jegliche Kommunikation erfolgt ausschließlich in unserer Muttersprache.

Gedanken

Schon im Studium lernte ich welch starke Kraft der darstellende Künstler hat.

Logisch war mir zur damaligen Zeit auch die Zensur meiner Arbeit. Schließlich lief mein Heimatstaat Gefahr bei meinen Auslandsgastspielen verunglimpft zu werden, durch einen einfachen Clown.

Dem ist heute nicht mehr so!

Heute gibt es das tolle Fernsehen mit seinen inhaltlosen Verdummungsprogrammen und den manipulierten Nachrichten in einem perfekten Rhythmus aus nichts sagendem und verdummenden Inhalten.

Übrigens!

Zu den Anfängen der bewegten Bilder gehörte auch die Entstehung der gezielten massenwirksamen Propaganda. Es konnten durch bewegte Bilder in kürzester Zeit große Mengen an Multiplikatoren rekrutiert werden.

Alles Neue ist in unserer Psyche von sich aus schon Interessant und öffnet den Zugang zur Beeinflussung. Zusätzlich verstärkt die visuelle Erfahrung das Verständnis von der Wirklichkeit.

Diese Chance nutze auch der größenwahnsinnige Österreicher und Inszenierte sein „Tausendjähriges Reich“. Die vermeintlichen Sieger perfektionierten, in den Hollywood-Studios, dieses Beeinflussungsinstrument und entwarfen das Bild des Weltpolizisten.

Wie hält man solch ein Bild in den Köpfen der Menschen aufrecht?

Eine ganz simple Erklärung: mit Werbung! In der Werbepsychologie heißt es zum Beispiel: 8 mal gesehen gleich wider erkant, ergo zeige ich etwas ausreichend oft verinnerlicht der Betrachter das Gezeigte als Wahrheit.

Die Legitimation als Weltpolizisten erschafften die USA durch mannigfaltige militärische Interventionen Weltweit.

Sogar Schauspieler bekleideten die Spitze dieses verlogenen Staates. Denn nichts ist einfacher als eine Rolle zu spielen und zur Schau zu stellen. Es hängt lediglich vom Einsatz des Erlernten ab. So zum Beispiel ein Cowboydarsteller oder ein Terminatordarsteller, also Rollen welche perfekt zum Drehbuch des Weltpolizisten passten

Heute nehme ich mir das Recht heraus dieses Schmierentheater zu benennen und deutschen Landsleuten "Die Jahrhundertlüge" nahe zu legen.

Es gibt nur 2 Sünden: zu wünschen ohne zu Handeln und zu Handeln ohne Ziel.

Mir wie jeden anderen Europäer stellt sich die Frage:
Wo haben wir noch unsere Heimat? National denken heißt eigentlich sich zu seinem Heimatland bekennen und für es einzutreten. Nicht wie uns die Politclowns weismachen wollen: Rechtsradikal. Was korrekter Weise und praktisch gesehen eigentlich LINKS ist!

Immer schön vergleichend mit dem größenwahnsinnigen Österreicher der geschützt und protegiert vom Geld in Europa „wilde Sau“ spielte. Nun in dieser Spielwelt des Geldes nennt sich die vorgeschriebene Heimat: Europäische Union (= Protektorat s.u.). Vereinigte Staaten von Europa wäre auch viel zu offensichtlich.

Unser Bundesmerkel sollte sich endlich die Lederhosen anziehen und uns den Deutschen statt den bunten Flüchtlings-, Islamisten- und Sozialschnorrern eine wahre Heimat geben.

Dr. h.c. Lutz Lehmann
alias Clown Gino Pepino

Zitat: https://de.wikipedia.org/wiki/Protektorat

Protektorat ist ein teilsouveränes staatliches Territorium.
... Wenn der untergeordnete Staat über ein Letztentscheidungsrecht verfügt und somit „Herr der Geschäfte“ bleibt, soll nicht von einem Protektorat gesprochen werden. Ob der protegierte Staat wegen der Beziehungen zur übergeordneten Protektoratsmacht seine Völkerrechtssubjektivität während der Dauer des Protektorats behält, ist umstritten. Nach einer Rechtsauffassung behält er seine Souveränität, kann sie aber nur noch eingeschränkt ausüben. Nach Auffassung der Gegenseite fehlt dem Protektorat mit der äußeren Souveränität ein wesentliches Merkmal der Staatlichkeit, weswegen es nicht als Völkerrechtssubjekt angesehen werden könne; dem Protektorat kann dennoch eine vertragsfähige Völkerrechtssubjektivität verliehen und damit ein eigenständiger internationaler Rechtsverkehr ohne Aufsicht des Protektorstaates erlaubt werden. ...

Anmerkung:
Die finanzielle Protektoratsmacht ist der EURO, ergo der US Dollar.
Die militärische Protektoratsmacht ist die NATO, ergo das US Militär.
Die politische Protektoratsmacht ist das EU Parlament, ergo der US Congress.

usw.

E I N G A N G

Publikation lt. GG Grundrechte Artikel 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

disclaimer|impressum

SITEMAP

Keine Buchung möglich - Gewerbebetrieb wurde 10/2010 eingestellt!


GinoPepino`s Domain: www.saluut.de
NEU

ginopepino.saluut.de | floralieblich.saluut.de | gino-pepino.saluut.de | zirkusfestival.saluut.de

DE-Domains: ginopepino.de, floralieblich.de, gino-pepino.de und zirkusfestival.de
sind zum 13.09.2017 gekündigt. Bestand hat somit keinen Wert mehr. Danke Frau Merkel
mobil.saluut.de


Seo-Check für www.saluut.de.html 50.82%

Webutation

© 1980-heute Dr. h.c. Lutz Lehmann - Alle Rechte vorbehalten!
Doctor honoris causa in Circus Artibus - Academia Artium in 10.09.1999

Für Mama & Papa:

Unterstützung der Vitalität im Alter und dem allgemeinen Wohlbefinden

mehr zu Medizin